Malediven – eine Perle im indischen Ozean

Luxus auf den Malediven – Das Shangri-La’s Villingili Resort & Spa

MaledivenXSmall - KopieDas Shangri-La’s Villingili Resort & Spa liegt im südlichsten Hoheitsgebiet der Malediven im Addu Atoll. Dieses Atoll ist bereits jenseits des Äquators  und über einen internationalen Flugplatz entweder direkt über Dubai oder über die Hauptstadt der Malediven Male zu erreichen.

Palmenstrände und luxuriöse Wasserbungalows

Das Luxusresort der Extraklasse verfügt über eine eigene Insel, die ausschließlich für das Hotel reserviert ist. In der direkten Umgebung des Shangri-La’s Villingili Resort befinden sich Eingeborenen Inseln, die mittels Brücken miteinander verbunden sind. Da die Malediver ein sehr friedliches Volk sind und Touristen sehr freundlich empfangen ist es auch ohne Weiteres möglich, die Einheimischen-Inseln mit dem Fahrrad zu erkunden. Gerade das ist der große Unterschied zu anderen Malediven Inseln, denn im Addu-Atoll ist im Gegensatz zu den anderen Inseln viel Platz und Auslaufmöglichkeit für die Besucher. Wer also aus Platzangst die Malediven meidet kann auf Shangri-La’s Villingili Resort & Spa getrost Urlaub machen.

Die Unterkünfte auf Villingili sind auf Luxus ausgerichtet. Internet Zugang ist selbstverständlich und auch ein LCD Fernseher ist Standard. Wer einen privaten Pool wünscht, ist auch Shangri-La’s Villingili Resort & Spa Gold richtig. Alle Villa haben einen eigenen Pool, der ausschließlich den Besuchern zur Verfügung steht. Die Wasserbungalows verfügen über keinen Pool, dafür aber über einen direkten Zugang zum Meer.

Auch der immer verfügbare Arzt direkt auf der Insel und die kostenlose Kinderbetreuung durch Fachpersonal ist ein Highlight des Ressorts und sollte erwähnt werden. Alles in Allem ist Shangri-La’s Villingili Resort & Spa eine der besten Adressen auf den Malediven.