Winterzeit ist Reisezeit für Kurzreisen

Die beliebtesten Ziele für die Winterreise

Eine Urlaubsreise im Winter hat deutlich an Beliebtheit gewonnen. Lässt man einmal die obligatorische Reise zum Skifahren außer Acht, verreisen immer mehr Deutsche gerade Ende Dezember. Viele nutzen dabei die Tage vor und zwischen den Feiertagen, um mit dem Partner oder der Familie etwas zu erleben. Zu den beliebtesten Reisezielen in der Winterzeit gehören die Weihnachtsmärkte. Oft wird mit dem Besuch eines Weihnachtsmarktes eine kleine Städtetour verbunden. Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten meist schon Mitte bis Ende November. Die beliebtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands hat rp-online zusammengestellt. Danach ergibt sich folgende Reihenfolge:

  • Christkindlmarkt in Nürnberg
  • Stuttgarter Weihnachtsmarkt
  • Weihnachtsmarkt Frankfurt am Main
  • Münchener Christkindlmarkt
  • Weihnachtsmarkt Düsseldorf.

Weihnachtsmärkte sind noch immer der Ort, an dem Jung und Alt das Weihnachtsfeeling am besten spüren kann. Vollkommen ist die Erholung, wenn man einen solchen Besuch mit einem Hotelaufenthalt verbindet und gleichzeitig die Location genießen kann.

Städtereisen Kurztrips voll im Trend

Kein Wunder also, dass Kurztrips im Winter immer beliebter werden. Einige Reiseziele und Reiseideen hat Jahnreisen zusammengestellt. Ein weiterer Trend, der sich in den letzten Jahren noch verstärkt hat, ist die Silvester-Reise. Von der Kreuzfahrt bis zum Städtetrip sind die Ziele dabei ganz vielfältig. Die Top 10 der Reiseziele der Deutschen sieht dabei wie folgt aus:

  1. Berlin
  2. Hamburg
  3. Paris
  4. London
  5. New York
  6. Amsterdam
  7. München
  8. Prag
  9. Wien
  10. Frankfurt am Main.

Und wer am Ende des Jahres noch etwas Urlaub übrig hat, der verbindet die Weihnachtsmarkt-Reise gleich mit der Silvester-Reise. Zum Beispiel den Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main mit der Silvester-Party in der gleichen Stadt. Vom 24. Dezember 2016 bis zum 01.Januar 2017 sind dafür auch nur vier Urlaubstage fällig.

Spezialangebote nutzen

Die Möglichkeiten sich inspirieren zu lassen sind groß. Eine Chance, dem Stress während der Tage zu entfliehen und sich einmal richtig zu erholen. Viele Reiseveranstalter haben diesen Trend erkannt und bieten spezielle Angebote für solche Reisen an. Hier lohnt es sich, zu vergleichen oder sich durch solche Angebote und Zusammenstellungen inspirieren zu lassen. Und wer noch kein Weihnachtsgeschenk für seinen Partner hat? Warum nicht eine Reise für Silvester schenken? Auf die Einlösung eines solchen Geschenks braucht der Beschenkte nicht lange warten – und was gibt es für ein schöneres Geschenk als gemeinsam Zeit zu verbringen und auf einer Reise etwas zu erleben? Schöne Tage und gute Laune sind auf diese Weise beinahe garantiert.