Wales ist die neue Trend-Destination

Atemraubende Landschaften voller Geschichte – Wales

Bei der Verteilung der Touristenströme in das Vereinigte Königreich stand die Region Wales lange Zeit im Schatten von Schottland und England. Völlig zu Unrecht. Das Land rund um die Hauptstadt Cardiff hat jede Menge Vielfalt zu bieten – ideal für den modernen Touristen. Nordwales zum Beispiel entpuppt sich als ein wahres Wanderparadies. Im Snowdonia Nationalpark erheben sich die höchsten Berge südlich der Borders. Meeresklippen runden die raue Schönheit dieser Landschaft spektakulär ab. Nicht weniger romantisch zeigt sich Westwales – nur auf eine ganz andere Weise. Herrenhäuser mit liebevoll arrangierten Gärten laden die ganze Familie für ein langes Wochenende ein. Aber auch wer Städtereisen oder Aktivurlaube bevorzugt, kommt in Wales nicht zu kurz. Im Süden der Region befinden sich die größten Städte, die über eine lange Geschichte mit vielen Sehenswürdigkeiten verfügen. Wales – das ist aber auch eine mal wild-romantische, bald sanft-hügelige Küste zum Atlantischen Ozean.

Städteurlaub in der walisischen Metropole Cardiff

Bei allen romantischem Charme und Flair ist die walisische Hauptstadt Cardiff eine moderne Metropole. Sie bietet dem Besucher spektakuläre Möglichkeiten zum Einkaufen. Vor oder nach der Shoppingtour entdeckt man in einem der zahlreichen Museen der Stadt den Geist der Vergangenheit oder die moderne walisische Kunst. Probieren Sie in einem der urigen und traditionellen Restaurants Cardiff die Spezialitäten der walisischen Küche. Alle Sehenswürdigkeiten befinden sich im Zentrum der Stadt und sind fußläufig zu erreichen. In der Bucht von Cardiff erwartet den Gast der Stadt vor allem eine Weltklasse-Unterhaltung. Am Abend trifft man sich in den Pubs und Bars der Stadt, die mit ihrem Sinn für Gemütlichkeit, Freundschaft und ausgelassene Freude ein besonderes Gefühl von walisischer Gastlichkeit vermitteln.

Eine Fährfahrt voller Erlebnisse

Wie kommt man am besten nach Wales? Durch die Insellage bedingt bietet sich neben dem Flug eine Fähre von Calais oder Dünkirchen nach Dover an. Die DFDS Seaways Fähren bestehen schon seit 20 Jahren und bieten für Ihre Gäste einen perfekten Service an. Vor allem Familien genießen diese entspannte Art des Reisens. Die Fähren verkehren mehrmals täglich auf dieser Strecke und bieten dem Reisenden eine erste Urlaubsstimmung bereits während der Anreise. An Bord der DFDS Seaways befinden sich neben Restaurants, Bars und Shops auch ruhige Spielplätze für Kinder. Somit ist eine Reise auch für Kinder mit der Fähre ideal. Nur knapp zwei Stunden benötigen die Fähren, bis sie in Dover anlegen. Der südenglische Ort ist der perfekte Ausgangspunkt für die Weiterreise nach Wales.